Profiterol-Torte mit Karamell und Himbeeren

Zubereitungszeit: 20 min
Budget:
Für: 4 Personen

Am 14. Februar ist Valentinstag: Zeit für Romantik und Zweisamkeit.  Dass es keine teuren Geschenke braucht, um seinen Liebsten eine Freude zu machen, beweist unsere süße Verführung: eine Torte aus Mini-Windbeuteln. In Fachkreisen auch “Croque en Bouch” oder eben “Profiterol-Torte” genannt. Und das Beste: Diese Leckerei macht nicht nur optisch was her, sondern reicht sogar für zwei!

icons/harvestCreated with Sketch.

Was du brauchst

Tools & Zubehör:

  • Backofen
  • Herd
  • 2 Töpfe
  • 1-2  Backbleche
  • 1 -2 Backmatten
  • 1 Spritzbeutel
  • Schneebesen

Für die Profiterole:

  • 40 gButter
  • 140 mlWasser
  • 150 gMehl
  • 4Ei (Größe M)

Für die Füllung:

  • 200 gSchlagsahne
  • 160 gdunkle Kuvertüre, gehackt
  • 1Ei
  • 2 ELZucker
  • 1 PriseSalz

Für das Karamell:

  • 220 gbrauner Zucker
  • 100 mlSchlagsahne
  • 80 gButter
  • 1 PriseSalz

Für das Frosting:

  • 400 gPuderzucker
  • 100 gFrischkäse
  • 50 gButter
  • 1 ELZitronensaft
icons/potCreated with Sketch.

Wie du’s machst

Schritt 1

Für den Brandteig zunächst die Butter mit dem Wasser in eine Topf zum Kochen bringen. Danach das Mehl unterrühren und solange bei mittlerer Hitze weiterrühren, bis eine weiße Schicht am Topfboden entsteht. Den Topf vom Herd nehmen.

Schritt 2

Nun kannst du die Eier einzeln einrühren,  bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Der Teig ist perfekt, wenn er glänzt und zäh von einem Löffel fällt.

Schritt 3

Den fertigen Teig in einen Spritzbeutel mit beliebiger Tülle geben, und mit etwas Abstand gleich große Tropfen auf das Blech spritzen.

Schritt 4

Die Profiterole können nun bei 220 °C für ca. 25 Minuten backen – während der Backzeit den Ofen nicht öffnen. Danach das Gebäck auskühlen lassen.

Schritt 5

Jetzt geht’s an die Füllung: Zunächst Sahne zusammen mit Zucker in einem Topf aufkochen. Das Ei aufschlagen, verquirlen und nach und nach zur heißen Sahne geben – dabei das Rühren nicht vergessen! Das Ganze auf 82 °C erhitzen und die Kuvertüre einrühren. Alles etwas abkühlen lassen.

Schritt 6

Für das Karamell ebenfalls Sahne mit Zucker und Salz in einem Topf erhitzen, dann Butter einrühren.

Schritt 7

Butter, Frischkäse und Zitronensaft in einer Schüssel mit dem Handrührgerät cremig rühren – den Puderzucker nach und nach einrieseln und fertig ist das Frosting.

Schritt 8

Nun kannst du deine Profiterole mit der Schokoladencreme befüllen – dafür erneut den Spritzbeutel verwenden.

Schritt 9

Anschließend die kleinen Gebäcke direkt auf einem Tortenständer zu einem gleichmäßigen Kegel mit einer Höhe zusammensetzen. Damit das Ganze hält und dein Turm stehen bleibt, zwischen jeder Schicht etwas von dem Frosting verwenden.

Schritt 10

Mit Karamell und Himbeeren dekorieren und die französische Leckerei genießen.