Gegrillte Lende mit Ratatouille-Salsa

Zubereitungszeit: 25 min
Budget:
Für: 4 Personen

Sieht das nicht lecker aus? Hier zeigt sich mal wieder: Manchmal macht auch weniger glücklich! Und dieses Gericht, bestehend aus nur zwei Komponenten, macht definitiv glücklich. Zumindest alle Fleischliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.

icons/harvestCreated with Sketch.

Was du brauchst

Tools & Zubehör:

  • Pfanne
  • Schüssel
  • Herd
  • Messer

Was du brauchst:

Für das Fleisch:

  • 400 g Lende
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 3 Rosmarinzweige
  • 4 Thymianzweige

 

Für die Salsa:

  • ½ Aubergine
  • ½ Zucchini
  • 2 Paprika, rot und gelb
  • 400 g Cherrytomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

 

Zum Verfeinern:

  • 1 Handvoll Petersilie
  • etwas Rosmarin
icons/potCreated with Sketch.

Wie du’s machst

Schritt 1

Lende kalt abspülen, trocknen und portionieren.

Schritt 2

Und schon geht’s ans Schnippeln: Aubergine, Zucchini und Paprika waschen und trocknen. Aubergine und Zucchini würfeln, Paprika entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Cherrytomaten waschen, trocknen und vierteln. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Chilischote waschen, trocknen und in Ringe schneiden.

Schritt 3

Olivenöl in einer grillfesten Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauchzehen für ca. eine Minute scharf anbraten. Gemüse hinzugeben und für ca. 3 bis 5 Minuten mitbraten. Chili und Wasser zu dem Gemüse geben und das Ganze für ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Die Lende von beiden Seiten salzen und pfeffern. Anschließend ca. 5 Minuten von beiden Seiten grillen. Rosmarin und Thymian auf das Fleisch geben und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Die gegrillte Lende mit Ratatouille-Salsa servieren.